#11 medipod | Down-Syndrom mit Natalie Dedreux

Shownotes

Alle drei Minuten kommt ein Baby mit Down-Syndrom zur Welt. Insgesamt leben weltweit zirka fünf Millionen Menschen mit Down-Syndrom. Doch ein neuer Bluttest macht es möglich, Kinder mit Down-Syndrom schon sehr früh in der Schwangerschaft zu erkennen. Wie ist das Leben mit Down-Syndrom? Sollte dieser Bluttest bald von den Krankenkassen bezahlt werden? Und welche Folgen hätte das für Menschen mit Down-Syndrom? Darüber spricht Kohli mit Natalie Dedreux, Journalistin beim Ohrenkuss und Aktivistin für Menschen mit Down-Syndrom. Hört rein!

*Diese Folge beinhaltet einen kurzen Ausschnitt aus der ARD-Wahlkampfarena vom 11. September 2017.*

Quelle der Jingle-Melodie: https://soundcloud.com/mbbofficial/happy

Website zum Podcast: www.lukas-kohlenbach.de/medipod

Weiterführende Links zur Sendung

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.