#55 meditalk | “Wir müssen mehr Rücksicht nehmen auf das, was wir spüren!”

Shownotes

Unsere Sinne leiten uns durch unser Leben. Wir müssen darauf vertrauen, dass sie uns nicht täuschen oder verlassen. Doch im Alltag kann die bewusste Wahrnehmung unserer Sinne schnell verloren gehen - ob in hektischen (Gesundheits-)berufen oder auch im Privaten. Arzt und Psychotherapeut Helmut Milz hat in seinem Buch “Der eigen-sinnige Mensch” die Sinne aus biologischen, historischen und sprachlichen Blickwinkeln betrachtet. Mit Kohli spricht er im neuen meditalk über die heilende Kraft der Berührungen, den Umgang mit Ekel im ärztlichen Alltag und einen anderen Umgang mit Zeit im Krankenhaus. 


Schaut auch in die begleitende Themenwoche zum Podcast auf mediclips herein: https://www.instagram.com/mediclips.official/


Moderation: Lukas Kohlenbach 

Jingle: Lucas Hennicke

Logo: Klara Kintrup


Alle Infos zum Buch

Helmut Milz, „Der eigen-sinnige Mensch – Körper, Leib und Seele im Wandel“, Edition Zeitenblende im AT Verlag, ISBN 978-3-03800-029-7, 38 Euro“

Weiterführende Links zur Sendung:

Homepage von Helmut Milz - www.helmutmilz.de

Wikipedia-Eintrag von Helmut Milz - https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Milz

Impressum:

https://www.lukas-kohlenbach.de/impressum/

Website zum Podcast: www.lukas-kohlenbach.de/medipod

Instagram: https://www.instagram.com/medipod.podcast/

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.